Verdünnungsgesetz

Verdünnungsgesetz
n
закон разведения Освальда

Deutsch-Russische Wörterbuch der Chemie. 2014.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Смотреть что такое "Verdünnungsgesetz" в других словарях:

  • Verdünnungsgesetz — Ver|dụ̈n|nungs|ge|setz; Syn.: Ostwald Verdünnungsgesetz: ↑ Dissoziationsgrad. * * * Verdünnungsgesetz,   ostwaldsches Verdünnungsgesetz …   Universal-Lexikon

  • ostwaldsches Verdünnungsgesetz — ọstwaldsches Verdünnungsgesetz   [nach W. Ostwald], chemische Regel, der zufolge schwache Elektrolyte beim Verdünnen ihre Äquivalentleitfähigkeit (ältere Bezeichnung für den Quotienten aus elektrischer Leitfähigkeit und Konzentration) im Sinne… …   Universal-Lexikon

  • Ostwaldsches Verdünnungsgesetz — Das Ostwaldsche Verdünnungsgesetz beschreibt den Dissoziationsgrad von schwachen Elektrolyten, also den Anteil der freien Teilchen in einer Lösung mit Hilfe des Massenwirkungsgesetzes. Gemäß dieser Beziehung nimmt der Dissoziationsgrad α mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Ostwaldsches Verdünnungsgesetz — Ostvaldo praskiedimo dėsnis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Ostwald dilution law vok. Ostwaldscher Verdünnungssatz, m; Ostwaldsches Verdünnungsgesetz, n rus. закон разведения Оствальда, m pranc. loi de dilution d’Ostwald, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Ostwald-Verdünnungsgesetz — Ọst|wald Ver|dün|nungs|ge|setz [nach F. W. Ostwald]: ↑ Dissoziationsgrad …   Universal-Lexikon

  • Wilhelm Ostwald — Erinnerungstafel an Wilhelm Ostwald …   Deutsch Wikipedia

  • Debye-Hückel-Gesetz — Die Debye Hückel Theorie (nach Peter Debye und Erich Hückel) beschreibt die elektrostatischen Wechselwirkungen von Ionen in Elektrolyten. Diese Coulombschen Anziehungs und Abstoßungskräfte führen zu einer Abweichung der Aktivität ai (wirksame… …   Deutsch Wikipedia

  • Grenzleitfähigkeit — Die Artikel Molare Leitfähigkeit und Elektrolytische Leitfähigkeit überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte… …   Deutsch Wikipedia

  • Kohlrausches Quadratwurzelgesetz — Der Leitfähigkeitsdetektor ist ein Detektor, der oft in der Flüssigchromatographie zur Bestimmung von ionischen Verbindungen Verwendung findet. Mit ihm wird die Leitfähigkeit von Elektrolyten gemessen. Zur Bestimmung der Ionenkonzentration kann… …   Deutsch Wikipedia

  • Konduktometrische Titration — Konduktometrie oder Leitfähigkeitstitration ist eine physikalische Analysemethode, die die elektrische Leitfähigkeit einer flüssigen Probe zur Bestimmung ihrer Inhaltsstoffe und deren Konzentration ausnutzt. Es können ähnliche Titrationen wie bei …   Deutsch Wikipedia

  • Leitfähigkeitstitration — Konduktometrie oder Leitfähigkeitstitration ist eine physikalische Analysemethode, die die elektrische Leitfähigkeit einer flüssigen Probe zur Bestimmung ihrer Inhaltsstoffe und deren Konzentration ausnutzt. Es können ähnliche Titrationen wie bei …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»